Medienmitteilungen und News

Pressemitteilung – Olivier Andres wird Chief Operating Officer bei der Innergia Gruppe

  • Olivier Andres ist Spezialist für Energiefragen und bringt seine langjährige Erfahrung in die Entwicklung der Innergia-Gruppe ein.
  • Dank seiner Fachkenntnisse in den Bereichen Ingenieurwesen,
    Projektmanagement und öffentliche Verwaltungsführung wird das Unternehmen seine Beziehungen zu den Gemeinden künftig weiter verstärken.
  • Durch ihre PPP-Lösung ermöglicht die Innergia-Gruppe öffentlichen
    Körperschaften, die Energiewende ohne Schulden und mit voller Projektkontrolle umgehend umzusetzen.

Presseartikel im PDF-Format zum Herunterladen:

Innergia

Pressemitteilung – Innergia-Gruppe sichert sich Finanzierung durch den Schweizer Unternehmer und Philanthrop André Hoffmann

  • André Hoffmann beteiligt sich wesentlich an der Innergia-Gruppe, um die Energiewende in den Gemeinden zu beschleunigen.
  • Die innovative Public-Private-Partnership-Lösung der Innergia-Gruppe ermöglicht Finanzierung, Umsetzung und Betrieb öffentlicher und privater Infrastrukturen auf lokaler Ebene, die die Energiewende vorantreiben und das Ziel der CO2-Neutralität fördern.
  • Zur Finanzierung der einzelnen Projekte arbeitet das Unternehmen in der Schweiz exklusiv mit der Finanzierungsplattform cosmofunding von Vontobel zusammen.

Presseartikel im PDF-Format zum Herunterladen:

Innergia

Kommende Ereignisse

Moving Mountains Forum – 25 & 26. August 2022

Ziel dieses Forums ist es, Berggemeinschaften dabei zu unterstützen, ökologische, soziale und wirtschaftliche Nachhaltigkeit zu erreichen.

Tag der Waadtländer Gemeinden – 11. Juni 2022

Das gesamte INNERGIA-Team wird am Tag der Waadtländer Gemeinden an diesem 11. Juni 2022 in Chavornay anwesend sein, um die INNERGIA PPP-Lösung™ für öffentliche Körperschaften vorzustellen.

Veröffentlichte Artikel

La Region : « Eine Lösung zur Begrünung von Gemeinden » – 2. Juni 2022

INVESTITIONEN : Das Unternehmen Innergia hat ein System entwickelt, das es öffentlichen Körperschaften ermöglicht, ihre Energiewende zu beginnen, ohne von ihrer Schuldengrenze gebremst zu werden.

Le TEMPS : « Angesichts des Energiewandels die Gemeinden finanzieren » – 13. April 2022

Die Finanzierung der Kommunen angesichts des Übergangs :
INVESTITIONEN Gemeinden mit einer niedrigen Verschuldungsgrenze sind schnell hilflos, wenn es darum geht, in erneuerbare Energiequellen zu investieren. Ein Waadtländer Start-up-Unternehmen bietet eine Lösung durch eine öffentlich-private Partnerschaft an.

La Broye : « Kommunen den Energiewandel erleichtern » 07. April 2022

Eine Lösung zur Begrünung von Gemeinden :
Investitionen. Das Unternehmen INNERGIA hat ein System entwickelt, das es öffentlichen Körperschaften ermöglicht, ihre Energiewende zu beginnen, ohne von ihrer Schuldengrenze gebremst zu werden.

24 HEURES : « Innergia lädt die Milliarden der Pensionskassen in die Nachhaltigkeit ein » – 04. April 2022

Das Geschäftsmodell des Unternehmens aus Paydern verspricht den Kommunen, CO2-neutral zu werden, ohne die Schulden in die Höhe zu treiben.

RTS – Reportage T.T.C. (Toutes taxes comprises) – 17. Januar 2022

Rossinière, das für sein Chalet Balthus bekannt ist, finanziert seine Infrastruktur mithilfe der Finanzierungslösung «PPP Innergia™».

Medienmitteilung Vontobel 18. November 2021

Schweizer Energiewende über PPP-Modell™ der Innergia Group und digitale Plattform cosmofunding finanzieren.

Presseartikel

InnoClimat 2021 – 4. bis 5. November 2021

Innergia und ihr Partner Vontobel nehmen die InnoClimat am kommenden Freitag 5. November 2021 zum Anlass, um eine konkrete Lösung zur Realisierung und zur Finanzierung der Energiewende auf lokaler Ebene nach dem Beispiel der Gemeinde Rossinière zu präsentieren.